Home »

Wie man in 6 Zügen mit der Rückkehr zur Schule fertig wird

Bild

Hilfe! Die Schule hat wieder angefangen. Wake in der Morgendämmerung, bereiten sich die Snacks mehr gut und gesündesten der Welt (auch wenn Ihr Name nicht Antonio Banderas ist) und sie dann in einem Rucksack fallen, stellen Sie sicher, dass der Rucksack nichts entgeht, und dann die Kinder nach oben ziehen, stellen Sie sicher, sie sind Kleidung und sauber, oder zumindest Kleidung, spätestens 07.00 Uhr, und sie dann in der Schule begleiten, während Sie bereits mit einem Fuß im Büro sind und der Kopf stampft unter dem Schreibtisch, weil diese zehn Minuten zu spät....


Haltet alle auf! Ich möchte aussteigen. Doch wenn wir auch gedacht, der beste Weg, um unsere Kinder bereiten die meisten Schuljahre zu nehmen ist nicht auf sich zu handeln, sondern auf sich selbst. Das Erreichen der Ruhe und Gelassenheit, die wir verdienen, werden wir es an die um uns zu senden, und die Welt wird wieder zu lächeln. Lass uns diese 6 (einfachen) Züge ausprobieren.

1. Schlaf ein wenig mehr. Mit den Kindern sind wir unflexibel, viel weniger mit uns selbst. Wir erlauben uns diese späte Stunde des Friedens und der Ruhe.... aber übertreiben Sie es nicht. Halb sechs in kürzester Zeit.

2. Sing. Auch wenn wir verstimmt sind. In der Tat, je verstimmter wir sind, desto lustiger werden wir zu Hause sein. Und dann weißt du, wenn jemand singt, ist es schwer schlecht gelaunt zu sein.

3. Sagen Sie "Nein" nur, wenn Sie wirklich müssen. Wir müssen flexibler sein, denn Starrheit als Selbstzweck bringt eigentlich nichts Gutes.

4. Vereinbaren Sie Zeit. Zum Beispiel die Nacht zuvor. Das sind kleine Dinge, die jedoch am frühen Morgen jeden verärgern würden. Willst du ein Beispiel? Finde die fertige Toilettenpapierrolle und ersetze nie.... grrr!

5. Routine und Pragmatismus. Lassen Sie die eingestellten Zeiten (zum Frühstück, die Zähne, die Ausfahrt von zu Hause....): eine präzise und studierte Roadmap sehr schwierig ist, zu übertreten.

6. Koffein. Oder unsere Lieblingsmarmelade. Oder ein Orangensaft. Oder was wir am meisten mögen. Lassen Sie uns es gewähren, lassen Sie uns nie versäumen zu frühstücken. Sie sind so wenige, die Freuden des Lebens....

Tags: