Home »

Wie man mit dem Rauchen aufhören kann, indem man Obst und Gemüse isst

hör auf, Obst Gemüse zu rauchen

Nicht nur ein natürliches Heilmittel, dessen Wirkung mit Aspirin vergleichbar ist. Sich mit Obst und Gemüse zu versorgen, kann auch helfen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Die amerikanischen Forscher an der Universität von Buffalo haben die Lebensgewohnheiten von 1000 Rauchern im Alter von 25 Jahren und älter untersucht, wobei sie einen gewissen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Obst und Gemüse und der Reduzierung oder sogar Beseitigung von Zigaretten festgestellt haben. "Wir wussten aus früheren Studien, dass diejenigen, die weniger als sechs Monate lang an Zigaretten leiden, mehr Obst und Gemüse konsumieren als diejenigen, die wieder rauchen. Wir wussten jedoch nicht, dass Raucher, die dasselbe tun, mehr Chancen haben, aufzuhören", erklärt Gary A. Giovino, verantwortlicher Forscher der Studie.

"Diejenigen, die mehr Obst und Gemüse konsumieren als andere, haben 3 Mal häufiger das Rauchen für mindestens 1 Monat aufzugeben. Dies unabhängig von Geschlecht, Alter, Bildung oder anderen Faktoren, die die Wahl des Aufhörens beeinflussen“.

Der Grund? Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Frucht mehr Fasern bringt und zufriedener macht, was zur Suche nach weniger Zigaretten führen würde. Außerdem scheint es, dass Obst und Gemüse im Gegensatz zur klassischen Tasse Kaffee den Geschmack von Tabak verschlechtert.

Die Forschung wurde in der Zeitschrift Nikotin und Tabakforschung veröffentlicht.

Tags: