Home »

Wie man selbst gemachten griechischen Joghurt, Rezept macht

Griechisches Joghurt Rezept

Griechischer Joghurt ist eine gesunde und echte Nahrung, die uns sogar helfen könnte, die Linie zu halten, zumindest nach einer kürzlich in den USA entwickelten Diät.

Vielleicht ist es nicht sehr häufig auf unseren Tischen, auch weil es in kleineren Supermärkten nicht immer vorhanden ist. Wir können also daran denken, es zu Hause vorzubereiten. Es wird noch billiger und natürlicher, da wir die Zutaten wählen werden, um es billig zu machen. Es wird lange im Kühlschrank aufbewahrt und es ist nicht notwendig, einen Joghurt-Hersteller zu haben, um es vorzubereiten.

Im Sommer wächst die Notwendigkeit, frische Lebensmittel zu essen, und Griechischer Joghurt hat einen besonderen Geschmack, der sowohl süßen als auch salzigen Zubereitungen angepasst werden kann. In der Tat können Sie es mit Obststücken zum Frühstück oder Snacks kombinieren oder es als Basis für Soßen zu schmackhaften Gerichten verwenden, indem Sie Stücke von Oliven und Gurken, Petersilie und Minze hinzufügen. sehr gut auch natürlich oder mit der Zugabe von einem Teelöffel Honig, um es zu versüssen.

Für die Zubereitung von griechischem Joghurt benötigen Sie:

  • 1 Glas Naturjoghurt mit lebenden Milchenzymen
  • 1 Liter Vollmilch
  • 1 ziemlich großer Topf
  • 1 Löffel
  • 1 Pfanne
  • 1 alte Decke, Schal oder Wollpullover
  • 1 große Box mit Deckel
  • Einige Glasgefäße mit Kappe

Bevor Sie mit der Zubereitung beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass alle verwendeten Werkzeuge sauber sind, um zu verhindern, dass Mikroben den Joghurt beschädigen. Sie müssen auch einen warmen und dunklen Ort identifizieren, wo Sie Ihren Joghurt ausruhen können. Es könnte sich im Schrank oder in einem der Küchenschränke befinden. Der Joghurt und die Milch, die Sie für die Zubereitung verwenden, müssen Raumtemperatur haben.

Beginnen Sie, indem Sie die Milch zum Kochen bringen. Dann lassen Sie es etwa zehn Minuten köcheln. An dieser Stelle lassen Sie es etwa eine halbe Stunde abkühlen. Die ideale Temperatur, die die Milch erreichen muss, beträgt 40 °. Sie können es messen, wenn Sie ein Küchenthermometer haben. Wichtig ist jedoch, dass die Milch zu diesem Zeitpunkt nicht mehr heiß, sondern mäßig warm ist.

Mit Hilfe eines Löffels entfernen Sie die Oberflächenschicht der Creme, die im Topf gebildet wird. Öffnen Sie das Joghurtglas und verdünnen Sie es mit zwei Esslöffeln warmer Milch, bevor Sie es unter sorgfältigem Rühren in die Pfanne gießen.

An dieser Stelle den Joghurt mit Hilfe einer Schöpfkelle in die Gläser geben und mit dem Deckel gut verschließen. Wickeln Sie sie in den Wolltuch, den Sie gewählt haben, legen Sie sie in eine fest verschlossene Box und lassen Sie sie in der Hitze und im Dunkeln für 6-10 Stunden ruhen, die Zeit für die Fermentation erforderlich.

Wenn Sie sich entscheiden, griechischen Joghurt am Abend vorzubereiten, wird es für den Morgen danach bereit sein!

Ihr griechischer Joghurt wird bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt. Denken Sie daran, die gewünschten Zutaten, wie z. B. Cerealien, rote Früchte oder Schokoladenstücke, nur beim Verzehr von Joghurt hinzuzufügen.

Wenn du nicht vorhast, den ganzen Inhalt eines Glases zu beenden, gieße den Joghurt in ein Glas oder eine Schüssel, um ihn zu genießen und das gut verschlossene Glas mit dem restlichen Joghurt im Kühlschrank zu lagern.

Guten Appetit!

Tags: