Home »

Willst du große Waffen? Trainiere mit einer optimierten Karte.

Von:Francesco Currò

Einer meiner beliebtesten Artikel, so dass, obwohl es vor einigen Jahren veröffentlicht wurde, ist nach wie vor Gegenstand zahlreicher E-Mails und Kommentare im Web, ist der Auszug aus meinem E-Book DIE AUSBILDUNG: „Haben Sie große Arme wollen? Allenale mit den Übungen Recht !!" ....
Allerdings ist dieser Artikel jetzt ein wenig altmodisch und obwohl die vorgeschlagenen Strategien und Trainingstabellen ziemlich produktiv sind, nehmen meine Studenten jetzt ein Trainingsset entschieden entschieden moderner an. Es wird gesagt, dass die Evolution der Schlüssel zum Überleben ist.... aber wie viele - wie ich - aktualisieren ständig Trainingsprogramme, um seinen Kunden ein effektiveres Training anzubieten? Nun, von dem, was ich sehe, würde ich lieber nicht mehr hinzufügen....

Seien Sie jedoch vorsichtig, dass Aktualisieren und ein produktiveres Training nicht bedeutet, dass - wie es so modisch ist - ungeordnete Übungen und / oder Techniken mit einem hoch klingenden Namen aggregiert werden.... es braucht viel mehr!

Bevor wir fortfahren, versuchen wir mehr über die Muskeln zu lernen, die wir trainieren werden.

Vordere Armmuskeln:


Manager der Unterarmbeuge auf dem Arm, sowie einen guten Teil auf der Größe des gleichen Arms, sind die „vorderen Muskeln des Arms“ (dh, es ist nicht nur der Bizeps); Um Ideen besser zu klären, analysieren wir sie schnell:

- Bizeps:
Die Bizeps stammen aus dem Schulterblatt mit zwei Enden: lang und kurz. Der lange Kopf entsteht aus sopraglenoidea Tuberositas der Scapula, geht über den Humeruskopf innerhalb des Junggesellen-humeralen Gelenkes und liegt in der Nut des Humerus intertubercularis verbindet, dann der kurzen Kopf. Der kurze Kopf wird von der Spitze des Coracoid-Prozesses des Scapula geboren und wird heruntergebracht, wobei der lange Kopf gemittelt wird, mit dem er sich dann verbindet. Der Bizeps durchdringt den distalen Teil des Armes in einer großen Sehne, die in die Tuberositas des Radios eingeführt wird, wo sie sich spiralförmig aufwickelt.
Als ein biartikulärer Muskel ist die Funktion des Bizeps besonders komplex. Am Schultergelenk entführt der lange Kopf des Bizeps (zusammen mit dem Supraspinatus und dem Deltoideus) den Arm, während der kurze Kopf ihn vorstellt. Die zeitgenössische Kontraktion der beiden Enden hebt es in Synergie mit dem Deltoid. Auf dem Ellenbogengelenk biegt der Bizeps den Unterarm auf den Arm und supiniert ihn. Letztlich bestimmt die Position des Arms relativ zum Schultergelenk, welcher Kopf der Bizeps ist, der die größte Arbeitsbelastung ertragen wird.


- Brachiale:
Es ist der stärkste Beugemuskel des Unterarms. Sie liegt unter dem Bizeps und entspringt von den anterolateralen und anteromedialen Flächen der Humerusdiaphyse unmittelbar unter der Insertion des Deltoid. Es wird heruntergebracht und in die Tuberositas der Ulna eingeführt. Er beugt seinen Unterarm auf seinen Arm und dreht ihn seitlich und medial.


- Brachioradiale:
Es stammt vom lateralen Rand des Humerus und fügt sich in den Processus styloideus des Radios ein. Es dreht auch das Radio und kann mit einem gebeugten Ellenbogengelenk sowohl Pronations- als auch Supinationsbewegungen ausführen.


- Coraco-Brachiale:
Es stammt aus dem Coracoid-Prozess des Schulterblatts und wird heruntergebracht, um auf die anteromediale Fläche des Humerus zu passen. Es wirkt nur auf das Schultergelenk, indem es den Arm zitiert und ihn medial dreht.

Rückenmuskulatur:


Die "Rückenmuskulatur des Armes" ist verantwortlich für die Verlängerung des Unterarms und mindestens zwei Drittel der Größe des Armes; Um Ideen besser zu klären, analysieren wir sie schnell:

- Anconeo:
Kannten Sie die Existenz dieses Armverlängerers? In Bezug auf die Verlängerung des Armes ist die Wirkung des Triceps deutlich überwiegenden als dieser kleinen Muskel, der für die Aufzeichnung und für seine Gelenkkapsel des Ellenbogens Schutzfunktion nur zu dimensionieren wert ist.

- Trizeps:
Der Trizeps ist aus drei Köpfen zusammengesetzt: lang, seitlich und medial. Der lange Kopf stammt aus sottoglenoidea Tuberositas des Scapula, der seitliche Leiter von der Rückseite des Humerus oberhalb der Nut des Radialnerves stammt und den medialen Kopf ergibt sich aus der Rückfläche des Humerus am Boden der Nut des radialen Nervs. An der Unterseite befestigen sich die drei Anführer an der Ulna olivanum und vereinen sich in einer einzigen Sehne. Die Hauptfunktion des Trizeps, der der einzige Antagonist der Flexoren des Armes ist, besteht darin, den Unterarm zu strecken und das Ellenbogengelenk zu fixieren. Zweitens ermöglicht es dank der biartikulären Natur des langen Kopfes die Adduktion des zuvor entführten Arms.

Und jetzt gehen wir zu demjenigen über, der dich am meisten interessiert.... also zum Trainingstisch.

Waffen.

Serie
wirksam.

Reps.

Techniques.

Ruhe zwischen
die Sätze (Sek.)

A.

Curl mit Hammergriff

2-3

6 + 5

Rp.

75

A.

Policulin Trizeps.

2-3

6 + 5

Rp.

75

B.

Französisch Presse

3

6

1/4
unten.

60

B.

Curl mit 2 Hanteln, auf schräger Bank.

3

6

1/4
unten.

60

Curl auf der vertikalen Seite der Scott Bank.

2-3

10

Max
Contr.

45 zwischen einer Seite und der anderen.

Kick-back Trizeps.

2-3

10

Max
Contr.

45 zwischen einer Seite und der anderen.

- ANMERKUNGEN -

- 6 + 5 Rp bedeutet, dass Sie die Rest-Pause-Methode "Power Bodybuilding" verwenden müssen (weitere Einzelheiten finden Sie in meinem E-Book "Training").
- 1/4 bedeutet, dass Sie bei jeder Wiederholung 1/4 extra Wiederholung in der Position maximaler Dehnung ausführen müssen....
- Max Contr bedeutet, dass Sie bei jeder Wiederholung die Position der maximalen Kontraktion für ca. 2 Sekunden halten müssen.

Offensichtlich stellt diese Tabelle nur einen kleinen Teil des Programms dar und muss nur ein Beispiel sein; Sie müssen verstehen, dass - auch für Platzanforderungen - ich keine Seiten und Seiten von Tabellen (ich werde sie wahrscheinlich auf meinen Websites veröffentlichen) im Zusammenhang mit einer vollständigen Spezialisierung präsentieren kann.
Darüber hinaus sollte betont werden, dass in einem erfolgreichen Ausbildungsprogramm Tabellen muß nach einem gut organisierten „theoretischen“ Schema entwickelt werden, aber - zugleich - berücksichtigt das Feedback der vorherigen Registerkarten.
Das heißt, erwarte nicht, einen Trainingstisch zu "kopieren", um Champions zu werden oder Arme von 50 cm zu machen; Die Tabellen und Trainingsprogramme müssen angepasst werden, um zu arbeiten....


Francesco Currò Persönlicher Trainer

Ansicht Artikel Francesco Currò

Francesco Currò, Professor ASI / CONI, Dozent an der Akademie für Fitness, Fitness-Trainer und Personal Trainer, ist der Autor des neuen Buches "Full Body" E-Book "Die Ausbildung" ee des Buches zum Thema "Frequency Systems Multi" . Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte eine E-Mail an x_shadow@hotmail.com, besuchen Sie die Websites http://web.infinito.it/utenti/x/x_shadow/ senden.

oder http://digilander.libero.it/francescocurro/

oder rufen Sie die folgende Nummer an: 349 / 23.333.23.