Home »

Wir brauchen Süße … alles Süße!

brauche Honig Süße

Es gibt einen Bedarf an Süße, und es ist kein gewöhnlicher Ort: Wenn du also kein Glas Honig in deinem Haus hast, renne, um es zu kaufen!

Stell dir nicht vor, wie viele Probleme dich lösen werden. In der Praxis werden Sie dem Himmel danken. Da Honig nicht nur das Stroh zu ziehen über die in die Milch am Morgen ist weniger schuldig zu fühlen, ist nicht nur die coolsten Kombination mit Käse auf dem Tisch für die Gäste serviert, und kann nicht auf einfache Abhilfe verbannt werden saisonaler Husten.... Honig ist viel, viel mehr, es ist ein echtes Allheilmittel!

Wenn man darüber nachdenkt, gibt es einen Grund, warum die Bienenkönigin und ihre Freunde für ganze Jahreszeit arbeiten Nektar hier und da tragen (vor dem regurgitate, aber dies ist ein Detail, denkt nicht darüber), und dann schmiert, die Lüftung und speichern Sie es in ihren winzigen, perfekten Zellen im Bienenstock. Schon lange vor uns, aber wie nützlich Honig - diese wunderbare Mischung aus Wasser, Pollen, Glukose und viel Fructose - kannte die Pharaonen schon, dass einige Glas für ihren Sarkophag beiseite wurden, während die Damen als favorisiert im Leben als ante litteram foundation. Was also sind diese phantasmagorischen Eigenschaften, die Honig zu einem Elixier eines langen, aber vor allem "gesunden" Lebens machen? Im Allgemeinen können wir antiseptische, beruhigende, entspannende, harntreibende, abführende, stärkende und diätetische Tugenden auflisten.

Aber um dies zu beweisen, setzen Sie diese einfachen Mittel in die Praxis um:

  • mindestens 200 Gramm vor dem Schlafengehen und Kampf gegen Schlaflosigkeit
  • Wenn Sie an Verstopfung leiden, legen Sie einige in warme Milch oder kaltes Wasser am Morgen und Sie werden dankbar sein
  • Milch und Honig sind auch ein erweichendes Binom, das sich auf raue Haut oder auf Abschürfungen im Genitalbereich ausbreitet
  • Honig und heißes Wasser geben trockenen und leicht stumpfen Haaren Glanz
  • aber wenn Sie voran gehen, nehmen Sie es 3 Stunden vor den Mahlzeiten und es wird Ihre gastrointestinalen Störungen erleichtern
  • wenn Sie schließlich eine Wunde, eine Verbrennung, ein Ekzem, ein Erythem oder sogar einen Pickel haben, benutzen Sie unser gelbes Glas: ein Teelöffel wird als eine Salbe genug sein.

Für eine noch gezieltere Verwendung müssen wir jedoch zwischen den verschiedenen Honigsorten unterscheiden: vielleicht weiß nicht jeder, dass es in der Natur mindestens 20 Honigsorten gibt. Zum Beispiel ist Orangenhonig perfekt gegen Schlaflosigkeit; das der Kastanie desinfiziert die Harnwege, das der Sonnenblume das Cholesterin des Feindes. Der klassische Akazienhonig hingegen hilft zu verdauen, ist abführend, reduziert die Magensäure und ist ein ausgezeichneter Entzündungshemmer für den Hals; Für Husten gibt es Eukalyptushonig. Das Heidekraut ist also ein Stärkungsmittel, während Lindenhonig dazu beiträgt, Menstruationsschmerzen zu lindern, und das von Löwenzahn ein gutes Diuretikum ist.

Aber die Eigenschaft, dass man einfach nicht zuletzt verpassen kommen, aber nicht zuletzt (die letzten, aber nicht so....): Honig ist groß vor einer körperlichen Anstrengung unternommen werden - ja, auch auf „den Aufwand“, an denen Sie denken - weil Fructose, Unterschied in der Glukose, es brennt nicht im Handumdrehen, sondern bleibt dort, verfügbar in unseren Energiereserven: und jetzt erklären Sie auch, warum der Ausdruck "Flitterwochen" .... richtig?

Worauf warten Sie noch.... versüßen Sie Ihr Leben!

Tags: