Xenical — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Orlistat

Xenical 120 mg Hartkapseln

Die Xenical-Packungsbeilagen sind für die Pakete verfügbar:

  • Xenical 120 mg Hartkapseln

Indikationen Warum benutzt du Xenical? Wofür ist es?

Xenical ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Fettleibigkeit. Es wirkt auf das Verdauungssystem und blockiert die Verdauung von etwa 30% des während der Mahlzeit eingenommenen Fettes.

Xenical wirkt auf die Verdauungsenzyme (Lipase) und blockiert deren Wirkung auf einige der während der Mahlzeit aufgenommenen Fette. Unverdaute Fette können nicht aufgenommen werden und werden vom Körper ausgeschieden.

Xenical ist indiziert zur Behandlung von Fettleibigkeit in Verbindung mit einer kalorienarmen Diät.

Gegenanzeigen Wenn Xenical nicht verwendet werden soll

Nehmen Sie nicht XENICAL.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Xenical wissen?

Gewichtskontrollprogramm kann auch die Dosis von Arzneimitteln beeinflussen, die zur Behandlung anderer Erkrankungen (z. B. Hypercholesterinämie oder Diabetes) eingenommen werden. Informieren Sie Ihren Arzt über diese oder andere Arzneimittel, die Sie möglicherweise einnehmen. Gewichtsverlust kann eine Anpassung der Dosen dieser Medikamente erfordern.

Um die besten Ergebnisse mit Xenical zu erzielen, müssen Sie den Ratschlägen zur Ernährung folgen, die Ihnen Ihr Arzt mitgeteilt hat. Wie bei jedem Gewichtskontrollprogramm kann übermäßiger Verzehr von Fett und Kalorien jeden Gewichtsverlust-Effekt reduzieren.

Dieses Medikament kann zu Veränderungen führen, auch wenn nicht schädlich, Stuhlgewohnheiten, wie fettige oder ölige Stühle, aufgrund der Eliminierung von unverdaute Fett im Stuhl. Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieser Ereignisse kann sich erhöhen, wenn Xenical mit einer fettreichen Diät eingenommen wird. Darüber hinaus sollten Sie Ihre tägliche Aufnahme von Fett verteilt wird gleichmäßig über drei Hauptmahlzeiten, denn wenn Xenical mit einer Mahlzeit sehr hohen Fett genommen wird, ist die Wahrscheinlichkeit von Magen-Darm-Effekte erhöhen.

Die Anwendung einer zusätzlichen Verhütungsmethode wird empfohlen, um das mögliche Versagen oraler Kontrazeptiva zu verhindern, das bei schweren Durchfällen auftreten könnte.

Die Verwendung von Orlistat kann bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung mit Nierensteinen in Verbindung gebracht werden. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Nierenprobleme haben.

Kinder

Xenical ist nicht für die Anwendung bei Kindern geeignet.

Wechselwirkungen Welche Drogen oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Xenical verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Dies ist sehr wichtig, da die Einnahme von mehr als einem Medikament gleichzeitig die Wirksamkeit von Medikamenten erhöhen oder verringern kann.

Xenical kann die Aktivität von modifizieren.

  • Antikoagulanzien (zB Warfarin). Ihr Arzt muss möglicherweise die Blutgerinnung kontrollieren.
  • Ciclosporin. Die gleichzeitige Anwendung mit Ciclosporin wird nicht empfohlen. Ihr Arzt muss möglicherweise Ihre Ciclosporinspiegel im Blut häufiger als üblich überwachen.
  • Salze von Jod und / oder Levothyroxin. Es kann Fälle von Hypothyreose und / oder einer verminderten Kontrolle der Hypothyreose geben.
  • Amiodaron. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
  • Medikamente zur Behandlung von HIV.

Xenical reduziert die Absorption von einigen fettlöslichen Nährstoffen in zusätzlich zu einer Diät verabreicht, insbesondere Beta-Carotin und Vitamin E. Es muss dann der Rat Ihres Arztes folgt in eine ausgewogene Ernährung reich an Obst und Gemüse nehmen. Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, ein Multivitaminpräparat einzunehmen.

Orlistat kann die antikonvulsive Behandlung aus dem Gleichgewicht bringen, indem es die Resorption antiepileptischer Arzneimittel verringert und dadurch Anfälle verursacht. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass sich die Häufigkeit und / oder der Schweregrad der Anfälle geändert haben, indem Sie Xenical gleichzeitig mit Antiepileptika einnehmen.

Xenical wird nicht für Personen empfohlen, die Acarbose (ein Antidiabetikum zur Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus) einnehmen.

Xenical mit Essen und Trinken

Xenical kann unmittelbar vor, während einer Mahlzeit oder bis zu einer Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Kapseln müssen mit Wasser geschluckt werden.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Xenical während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen.

Da nicht bekannt ist, ob Xenical in die Muttermilch übertritt, sollten Sie während der Behandlung mit Xenical nicht stillen.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Xenical hat keine bekannten Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Dosen und Methode der Verwendung Wie man Xenical benutzt: Dosierung

Nehmen Sie Xenical genau nach den Anweisungen Ihres Arztes ein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker konsultieren. Die übliche Dosis von Xenical ist eine 120-mg-Kapsel, die mit jeder der drei täglichen Hauptmahlzeiten eingenommen wird. Die Kapsel kann unmittelbar vor, während einer Mahlzeit oder bis zu einer Stunde nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Die Kapsel muss mit Wasser geschluckt werden.

Xenical sollte auf einer ausgewogenen, kalorienarme Diät eingenommen werden, die reich an Obst und Gemüse ist und durchschnittlich 30% der Kalorien aus Fett enthält. Tägliche Aufnahme von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen sollte in den drei Hauptmahlzeiten verteilt werden. Dies bedeutet, dass Sie in der Regel eine Kapsel zum Frühstück, eine zum Mittagessen und eine zum Abendessen einnehmen müssen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie keine fetthaltigen Lebensmittel wie Kekse, Schokolade und Brezeln essen.

Xenical wirkt nur in Gegenwart von Fett, das mit der Nahrung aufgenommen wird. Wenn Sie also eine Hauptmahlzeit verpassen oder eine Mahlzeit einnehmen, die kein Fett enthält, müssen Sie Xenical nicht einnehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie das Arzneimittel aus irgendeinem Grund nicht genau wie vorgeschrieben eingenommen haben, da Ihr Arzt sonst denken könnte, dass das Arzneimittel nicht wirksam oder nicht gut verträglich ist und möglicherweise die Therapie ändern wird, ohne dass dies wirklich notwendig ist.

Ihr Arzt wird die Behandlung mit Xenical nach 12 Wochen abbrechen, wenn Sie zu Beginn der Xenical-Therapie nicht mindestens 5% des Körpergewichts verloren haben.

Xenical wurde in klinischen Langzeitstudien von bis zu 4 Jahren untersucht.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Xenical eingenommen haben

Wenn Sie mehr XENICAL nehmen, als Sie sollten

Wenn Sie mehr Kapseln eingenommen haben, als Ihnen verschrieben wurde, oder wenn jemand anderes versehentlich Ihr Arzneimittel eingenommen hat, wenden Sie sich an einen Arzt, Apotheker oder gehen Sie in ein Krankenhaus, da möglicherweise eine medizinische Intervention erforderlich ist.

Wenn Sie die Einnahme von XENICAL vergessen haben

Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben, nehmen Sie es ein, sobald Sie sich daran erinnern, vorausgesetzt, dass dies innerhalb einer Stunde nach der letzten Mahlzeit geschieht, und nehmen Sie es dann nach dem festgelegten Schema auf. Nehmen Sie keine doppelte Dosis ein. Wenn Sie die Einnahme mehrmals versäumt haben, informieren Sie Ihren Arzt und folgen Sie dessen Anweisungen.

Ändern Sie die verschrieben Dosis nicht, es sei denn, Ihr Arzt hat es Ihnen gesagt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von Xenical haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Xenical?

Wie alle Arzneimittel kann Xenical Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten können.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker so schnell wie möglich, wenn während der Behandlung mit Xenical Probleme auftreten.

Die meisten Nebenwirkungen, die mit der Anwendung von Xenical zusammenhängen, sind die direkte Folge seiner lokalen Wirkung im Verdauungssystem. Diese Symptome sind in der Regel mild, treten zu Beginn der Behandlung auf und treten besonders nach fettreichen Mahlzeiten auf. Normalerweise verschwinden diese Symptome mit der Fortsetzung der Therapie und wenn die vorgeschriebene Diät eingehalten wird.

Sehr häufige Nebenwirkungen (betrifft mehr als 1 von 10 Patienten)

Kopfschmerzen, Bauchbeschwerden / Schmerzen, dringender Stuhldrang, überschüssiges Darmgas mit Stuhlauswurf, ölige Evakuierung, Fett- / Öl-Stuhl, Flüssiger Stuhl, niedriger Blutzucker (bei einigen Patienten mit Diabetes beobachtet Typ 2).

Häufige Nebenwirkungen (betrifft 1 bis 10 von 100 Patienten)

Rektale Störungen / Schmerzen, weicher Stuhl, Stuhlinkontinenz, Schwellung (bei einigen Patienten mit Typ-2-Diabetes), Zahn- / Zahnfleischveränderungen, Menstruationsstörungen, Müdigkeit. Die folgenden Nebenwirkungen wurden ebenfalls berichtet, ihre Häufigkeit kann jedoch nicht beurteilt werden. aus den verfügbaren Daten:

Allergische Reaktionen. Die Hauptsymptome sind Juckreiz, Hautreaktionen, Ponphos (kleine Hautflecken von hellerem oder intensiverem Teint der umgebenden Haut, begleitet von Pruritus), schwere Atembeschwerden, Übelkeit, erbrechen und Übelkeit. Bullöse Eruptionen (einschließlich brennender Bläschen). Divertikulitis. Rektale Blutung. Erhöht die Leberenzymspiegel. Hepatitis (Entzündung der Leber). Zu den Symptomen gehören Gelbfärbung der Haut und der Augen, Juckreiz, dunkler Urin, Bauchschmerzen und Leberempfindlichkeit (angezeigt durch Schmerzen unter der Vorderseite des Brustkorbs auf der rechten Seite), gelegentlich mit Appetitlosigkeit. Beenden Sie die Einnahme von Xenical, wenn Sie diese Symptome haben und informieren Sie Ihren Arzt. Gallenkolikose. Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse). Oxalat-Nephropathie (Ansammlung von Kalziumoxalat, die zur Bildung von Nierensteinen führen kann). Siehe Abschnitt 2, Besondere Vorsicht bei der Verwendung von XENICAL.

Auswirkungen auf die Gerinnung in Verbindung mit Antikoagulanzien.

Meldung von unerwünschten Wirkungen

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das in Anhang V aufgeführte nationale Meldesystem melden.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels bereitzustellen.

Ablauf und Konservierung

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Blase.

Verwenden Sie Xenical nicht nach dem auf dem Karton angegebenen Verfalldatum.

Nicht über 25 ° C lagern.

In der Originalverpackung aufbewahren und die Blisterpackung im Umkarton aufbewahren, um vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

Glasflaschen

Verwenden Sie Xenical nicht nach dem auf der Flasche angegebenen Verfallsdatum.

Nicht über 30 ° C lagern.

Halten Sie den Behälter dicht geschlossen, um das Produkt vor Feuchtigkeit zu schützen.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Hausmüll entsorgt werden. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Zusammensetzung und Darreichungsform

Was XENICAL enthält

  • Der Wirkstoff ist Orlistat 120 mg. Jede Kapsel enthält 120 mg Orlistat.
  • Die sonstigen Bestandteile sind mikrokristalline Cellulose (E460), Natriumstärkeglykolat (Typ A), Povidon (E1201), Natriumstärkeglykolat und Talk. Die Kapselhülle besteht aus Gelatine, Indigotin (E 132), Titandioxid (E 171) und Druckfarbe für Lebensmittelzwecke.

Wie XENICAL aussieht und Inhalt der Packung

Xenical Kapseln sind türkis mit "ROCHE XENICAL 120" und sind in Blister und Glasflaschen mit 21, 42 und 84 Kapseln erhältlich.

Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Xenical sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.