YASMINELLE ® — Ethinylestradiol + Drospirenon

YASMINELLE ® ist ein Medikament auf der Basis von Ethinylestradiol + Drospirenon.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Systemische hormonelle Kontrazeptiva - Progestin und Östrogen, feste Kombination.

YASMINELLE ® - Anti-Diebstahl-Pille

Indikationen YASMINELLE ® - Anti-Diebstahl-Pille

YASMINELLE ® wird als orales Kontrazeptivum verwendet.

Wirkmechanismus YASMINELLE ® - Anti-Diebstahl-Pille

YASMINELLE ® ist ein orales Kontrazeptivum, bestehend aus einem östrogenen Hormon wie Ethinylestradiol und einem Gestagen wie Drospirenon. Dieses Medikament unterscheidet sich von der analogen YASMIN zur Dosierung von Ethinylestradiol, die 1 Mikrogramm, mit dem Ziel der Erhöhung der Verträglichkeit mit dem Medikament verringert wird, während die empfängnisverhütende unverändert Leistung beibehalten wird.
Letzteres wird durch die synergistische Wirkung zwischen Progestin und Estrogen gewährleistet, die bei den Dosierungen verwendet wurden gewährleisten: die Hemmung der Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse, um dadurch sowohl die Follikelreifung, dass der nächsten Eisprung zu verhindern, und auf Kosten der Mukosa Veränderungen Uterus und sein Schleim, der dem Aufstieg des Spermas und der korrekten Verschachtelung des Embryos entgegenwirken kann.
Darüber hinaus hat Drospirenon in der verwendeten Dosierung eine mäßige anti-Mineralocorticoid-Aktivität, die in der Lage ist, die Retention von Natrium und Wasser zu verringern, wodurch das Risiko von Bluthochdruck und klinisch weniger schweren ästhetischen Problemen verringert wird.
Für beide Wirkstoffe beträgt die Halbwertszeit etwa 24 Stunden, an deren Ende sie auf die Leberebene metabolisiert und anschließend durch Kot und Urin eliminiert werden.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

1. ARGININ UND ORALE KONTRAZEPTIVE: REDUKTION DES CADIOVASKULÄREN RISIKOS.

Gynecol Endocrinol. 2010 Dez; 26 (12): 861-8. Epub 2010 20. Juli.

L-Arginin plus Drospirenon-Ethinylestradiol bei Patienten mit PCOS: eine prospektive, Placebo-kontrollierte, randomisierte Pilotstudie.

Battaglia C, Mancini F, Schlacht B, Facchinetti F, Artini PG, Venturoli S.

Interessante Studie, die gezeigt hat, wie die Zugabe von Arginin zum oralen Kontrazeptivum das langfristige kardiovaskuläre Risiko verringern kann, die endothelabhängige Vasodilatation verbessert und damit auch das Druckniveau.

2. KOMBINIERTE ORALE KONTRAZEPTIONEN UND WEIBLICHES WOHLBEFINDEN.

Clin Drug Investig. 2010; 30 (5): 325-36.

Auswirkungen von oralen Kontrazeptiva, die Ethinylestradiol mit Drospirenon oder Levonorgestrel enthalten, auf eine randomisierte, einfachblinde Parallelgruppen-Multicenterstudie.

Kelly S, Davies E, Fearns S, McKinnon C, Carter R, Gerlinger C, Smithers A.

Langzeitstudie, in der die Auswirkungen verschiedener oraler Kontrazeptiva auf den allgemeinen Zustand des psychophysischen Wohlbefindens von Patienten untersucht wurden. Die Daten zeigen, wie die Verabreichung von Kontrazeptiva, die auf Ethinylestradiol und Drospirenon basieren, einige wichtige Parameter verbessern kann, wie: Gefühl des emotionalen Wohlbefindens, Akne und Wasserretention.

3. YASMINELLE UND BLUTMUSTER

Empfängnisverhütung. 2009 Nov; 80 (5): 445-51. Epub 2009 9. Mai.

Blutungsmuster mit Drospirenon 3 mg Ethinylestradiol + 20 mcg 24/4 kombinierten oralen Kontrazeptiva Vergleich mit 150 mcg Desogestrel + Ethinylestradiol 20 mcg 21/7 kombinierten oralen Kontrazeptivum.

Anttila L, Kunz M, Marr J.

YASMINELLE ist ein kombiniertes orales Kontrazeptivum mit niedriger Dosierung. Es erwies sich als nützlich, die Nebenwirkungen der klassischen Kontrazeptiva zu reduzieren, jedoch schien es selbst während der Aufnahmephase ein unzuverlässiges und verlängertes Blutungsmuster zu zeigen. Diese Studie zeigte jedoch, dass YASMINELLE ein Standardblutungsprofil mit zuverlässiger Zykluskontrolle hat.

Methode der Verwendung und Dosierung

YASMINELLE ® -Tabletten, beschichtet mit 0,02 mg Ethinylestradiol und 3 mg Drospirenon:
Vor der Einnahme von YASMINELLE ® muss unbedingt eine sorgfältige gynäkologische Untersuchung durchgeführt werden, um die Angemessenheit der Verordnung zu klären.
In diesen Fällen sollte der Zyklus der Einnahme am ersten Tag der Menstruation für eine Gesamtdauer von 21 Tagen beginnen, nach denen es notwendig wäre, die Therapie für eine Woche auszusetzen, bevor ein neuer Zyklus begonnen wird.
Um den zweiten dritten Tag der Suspension ist das Auftreten einer Entzugsblutung physiologisch.
Aufgrund der Halbwertszeit der Wirkstoffe, um das höchsten Verhütungsmittel ckungssumme wäre nützlich, um die Tablette jeden Tag zur gleichen Zeit in Anspruch nehmen, während die empfängnisverhütende Wirksamkeit nach etwa 36 Stunden ab, während die Unterdrückung des Hypothalamus-Hypophysen-Ovar es verschwindet ungefähr 7 Tage nach der Unterbrechung der Therapie.
Im Falle der Vergesslichkeit oder wenn Sie von einer früheren Verhütungsmethode kamen, wäre es notwendig, Ihren Arzt zu konsultieren und gewissenhaft seine Anweisungen zu befolgen.

Warnungen YASMINELLE ® - Anti-Diebstahl-Pille

Bevor Sie ein orales Kontrazeptivum einnehmen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren und sich einer sorgfältigen gynäkologischen Untersuchung unterziehen, die durch entsprechende Labortests korreliert wird, um die therapeutische Eignung und das mögliche Vorhandensein potentiell gefährlicher Zustände zu beurteilen.
Zum Beispiel Patienten prädisponiert von Blutungsstörungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Tumorerkrankungen, Leber- und Nierenerkrankungen, Störungen des neurologischen und psychiatrischen Bereichs, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Bedingungen zu diesen Bedingungen leiden, soll die Kosten / Nutzen-Verhältnis mit Ihrem Arzt betrachtet und Wenn Sie sich dazu entschließen, das Kontrazeptivum einzunehmen, führen Sie regelmäßige Kontrollen durch und beobachten Sie sorgfältig, was die ersten Anzeichen für therapiebedingte Störungen sein könnten.
YASMINELLE ® enthält Lactose daher seine Verabreichung bei Patienten mit Laktase-Enzym-Mangel, wund Glukoseaufnahme / Galaktose oder Laktose-Intoleranz mit Magen-Darm-Nebenwirkungen kombiniert werden könnte.

Schwangerschaft und Latination.

Trotz der wissenschaftlichen Literatur noch nicht mutagen oder teratogen Auswirkungen auf die menschliche Föten Gestagene ausgesetzt beobachtet, wird die YASMINELLE ® Aufnahme in der SCHWANGERSCHAFT kontraindiziert.
Im Falle einer unerwarteten Schwangerschaft während der Einnahme eines kombinierten oralen Kontrazeptivums ist es notwendig, die Einnahme der Pille sofort zu beenden.
Aufgrund der Fähigkeit der Wirkstoffe, den Brustfilter zu durchdringen und sich in der Muttermilch zu konzentrieren, erstrecken sich die oben genannten Kontraindikationen auch auf die Dauer des Stillens.

Wechselwirkungen

Leberstoffwechsel von Hormonen in YASMINELLE enthaltenen ® setzt den Patienten mögliche Risiken in Bezug auf die Häufigkeit von Nebenwirkungen und Wirksamkeit von Verhütungs Deckung, bei gleichzeitiger Einnahme von Wirkstoffen, die die Aktivität der Leberenzyme modulieren können.
Rifampicin, Phenytoin, Barbiturate, anti-retrovirale Medikamente, pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut, sind nur einige der Wirkstoffe signifikant auf die Pharmakokinetik von Ethinylestradiol und Drospirenon ändern.
Es muß auch bedenken, dass das gleiche Medikament eine Reihe von Veränderungen in der Pharmakokinetik und biologische Wirksamkeit anderer Wirkstoffe hervorrufen könnte, ist es wichtig, die Packungsbeilage zu überprüfen und Ihren Arzt konsultiert.

Kontraindikationen YASMINELLE ® - Anti-Diebstahl-Pille

Die Einlassyasminelle ® ist bei Patienten mit venöser Thrombose vorhanden oder Geschichte von Schlaganfall, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Dyslipidämie, beeinträchtigten Leber- und Nierenfunktion, maligne Erkrankungen, gynäkologische Erkrankungen nicht diagnostiziert und im Fall kontra Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen seiner sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Orale Kontrazeptionstherapie basierend auf Östrogen-Gestagen ist oft mit dem Auftreten von verschiedenen Nebenwirkungen verbunden.
Genauer gesagt, zeigen klinische Studien, wie die YASMINELLE ® Verabreichung mit einer guten Häufigkeit von Nebenwirkungen wie emotionale Labilität, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, erhöhte Brustspannung mit relativ Schmerzen, Metrorrhagie und Gewichtszunahme bestimmen kann.
Glücklicherweise wurden klinisch signifikantere Nebenwirkungen wie Depressionen, kardiovaskuläre Veränderungen, Übelkeit, Erbrechen, Zystitis und Ödeme sehr selten beobachtet.
Es bleibt jedoch die mögliche Korrelation zwischen der Aufnahme von kombinierten oralen Kontrazeptiva und die Zunahme der thromboembolische Ereignisse und neoplastischen zu untersuchen.

Aufzeichnungen

YASMINELLE ® kann nur auf ärztliche Verschreibung verkauft werden.


Informationen zu YASMINELLE ® - Anti-Adverse Pille auf dieser Seite sind möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.