Home »

Yoga

Von Dr. Emanuele Santinelli.

Das Wort aus dem Yoga Sanskrit root „Yug“ kommt, die zu vereinigen bedeutet, zusammenzubinden, Vereinigung und Gemeinschaft; es bedeutet das Gleichgewicht der Seele, das es in die Lage versetzt, das Leben in all seinen Aspekten gleichmütig zu betrachten.
Wie ein gut geschliffener Diamant hat viele Facetten, die jeweils einen anderen Ton von Licht reflektiert, so dass das Wort Yoga spiegelt, eine Bedeutung und zeigt verschiedene Aspekte der das gesamte Spektrum der direkten menschlichen Bemühungen zur Erreichung inneren Frieden und Glück.
Bleiben Sie ruhig angesichts von Erfolg oder Misserfolg. Dieses Gleichgewicht wird Yoga genannt.
Yoga ist nicht für diejenigen, die zu viel oder zu wenig essen, noch für diejenigen, die zu viel oder zu wenig schlafen. Yoga zerstört alle Schmerz und Leid mit der Mäßigung beim Essen und Ausruhen, Einstellung der Aktivitäten und die Harmonisierung der Schlaf und Wachsein.
Yoga ist die Methode, mit der der unruhigen Geist beruhigt wird und die Lebensenergie wird in konstruktive Kanäle geleitet.
Als mächtiger Fluss, wenn sie von Dämmen und Kanälen richtig genutzt, entsteht ein riesiges Reservoir an Wasser, verhindert Hunger und bietet viel Leistung für die Industrie, so auch der Geist, wenn gesteuert, bietet eine Friedens Reserve und erzeugt reichlich Energie für die menschliche Erhebung.


Entnommen aus "Theorie und Praxis des Yoga" B.K.S. Iyengar

Tags: