Home »

Zindaclin — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Clindamycin

Zindaclin? 1% Gel

Die Packungsbeilagen von Zindaclin sind für die Verpackung erhältlich:

  • Zindaclin? 1% Gel

Indikationen Warum benutzt du Zindaclin? Wofür ist es?

Zindaclin wird zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne (Pickel) eingesetzt. Zindaclin enthält ein Antibiotikum (Clindamycin), das die Anzahl der Bakterien reduziert, den Verschluss der Hautschmerzen verhindert und neue Pickel bildet. Zindaclin kann auch helfen, die Rötung bestehender Pickel zu reduzieren.

Sobald Sie beginnen, Zindaclin zu verwenden, wird es einige Zeit dauern, um eine Verbesserung der Akne zu sehen.

Was ist Akne?

Akne ist eine sehr häufige Hauterkrankung, vor allem in der Jugend, aber nicht auf diesen Lebensabschnitt beschränkt. Während der Adoleszenz produzieren die Drüsen in der Haut überschüssiges Fett als Reaktion auf die Menge an Sexualhormonen im Körper, und dies verursacht den Verschluss der Poren, was zur Bildung von Mitessern führt. Wenn dies passiert, werden die Poren von Bakterien angegriffen. Die Chemikalien, die von diesen Bakterien produziert werden, dringen in die tieferen Schichten der Haut ein und produzieren rote Pickel, die mit Eiter gefüllt sind.

Gegenanzeigen Wann sollte Zindaclin nicht verwendet werden

Verwenden Sie nicht Zindaclin.

  • Wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen den Wirkstoff Clindamycinphosphat oder einen der sonstigen Bestandteile sind (siehe Abschnitt 6)
  • Wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Lincomycin, eine andere Art von Antibiotika, sind.

Eine allergische Reaktion kann Hautausschlag, Rötung, Juckreiz, Ödeme oder Atembeschwerden umfassen.

Zindaclin sollte nicht bei Kindern unter 12 Jahren angewendet werden.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie wissen, bevor Sie Zindaclin einnehmen?

Seien Sie besonders vorsichtig mit Zindaclin.

  • Vor der Anwendung von Zindaclin sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie an einer entzündlichen Darmerkrankung (wie Colitis oder Morbus Crohn) leiden oder wenn Sie Durchfall haben, wenn Sie Antibiotika nehmen. Wenn Sie bei Anwendung von Zindaclin Durchfall haben, beenden Sie die Behandlung und konsultieren Sie sofort Ihren Arzt.
  • Wenn Sie andere Antibiotika einnehmen, konsultieren Sie vor der Anwendung von Zindaclin Ihren Arzt

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Lebensmittel können die Wirkung von Zindaclin verändern?

Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder vor kurzem angewendet haben, einschließlich nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel.

Wechselwirkungen mit anderen Antibiotika wie Erythromycin, Metronidazol und Aminoglycosiden sind möglich.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Anwendung eines Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, wenn Sie glauben, dass Sie vor der Anwendung von Zindaclin ein Kind bekommen oder versuchen, ein Kind zu bekommen.

Clindamycin kann in die Muttermilch übergehen, auch wenn es nur auf der Haut angewendet wird. Daher müssen Sie das Stillen während der Anwendung von Zindaclin vermeiden.

Wichtige Information über einige Inhaltsstoffe von Zindaclin

Das Produkt enthält:

  • Etwa 20% Ethanol. Jedes Gramm enthält etwa 0,2 g Alkohol.
  • Propylenglykol kann Hautreizungen verursachen.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Zindaclin Verwendung: Dosierung

Zindaclin sollte nicht mit dem Mund verwendet werden. Es ist nur für die kutane Anwendung.

Wenden Sie Zindaclin immer so an, wie es Ihr Arzt vorgeschlagen hat. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Sie müssen Zindaclin einmal am Tag verwenden. Wie immer waschen, gut abspülen und die Haut mit einem Tupfer abtrocknen. Tragen Sie eine kleine Portion Gel auf eine dünne Schicht im gesamten Bereich auf, wo die Pickel normalerweise sind.
  • Es ist wichtig, den Schlauch nach der Verwendung von Zindaclin mit der Haube zu verschließen.

nicht.

  • Wenden Sie Zindaclin in Bereichen an, in denen es normalerweise keine Pickel hat.
  • mit Zindaclin in einem Versuch, Akne zu verhindern, funktioniert nicht so
  • Wenden Sie Zindaclin auf einzelne Pickel an
  • Tragen Sie eine dicke Schicht Zindaclin auf, da dies die Pickel nicht schneller beseitigt
  • Bedecken Sie Zindaclin mit Geweben (z. B. Bandagen und Pflaster), da dies das Risiko von Reizungen erhöhen kann.

Achten Sie darauf, die Augen, die Innenseite der Nase oder den Mund zu vermeiden, wenn Sie Zindaclin anwenden. Wenn Sie das Gel versehentlich in diese Bereiche geben, waschen Sie es sofort mit viel Wasser ab.

Es kann mehrere Monate dauern, bis eine zufriedenstellende Aknebehandlung vorliegt. Sie können für viele Wochen keinen Behandlungseffekt sehen. Danach werden Sie eine allmähliche und definitive Verbesserung bemerken, auch wenn der maximale Nutzen nach vielen Monaten erreicht werden kann. Ihr Arzt wird normalerweise nach 6 oder 8 Wochen der Behandlung Kontrollen durchführen. Zindaclin sollte für bis zu 12 Wochen verwendet werden. Es kann notwendig sein, während jedes Behandlungszyklus mehr als ein Zindaclin-Röhrchen zu verwenden. Verwenden Sie Zindaclin so lange, wie Ihr Arzt es verschrieben hat.

Versuchen Sie nicht, Pickel zu berühren oder zu drücken, da dies Ihre Akne verschlimmern und Narbenbildung verursachen kann.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Zindaclin genommen haben

Wenn Sie mehr Zindaclin verwenden, als Sie sollten

Keine Sorge, waschen Sie die behandelte Stelle einfach mit reichlich Wasser ab. Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder das örtliche Krankenhaus, wenn Sie sich Sorgen machen.

Wenn Sie vergessen haben, Zindaclin zu verwenden

Sie verwenden es, sobald Sie sich daran erinnern, und verwenden es dann, wenn Ihr Arzt es verschrieben hat. Verwenden Sie keine doppelte Dosis, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung dieses Produkts haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Zindaclin

Wie alle Arzneimittel kann Zindaclin Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten.

Gemeinde (weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Personen)

Trockene Haut

Rötung der Haut.

Brennen der Haut.

Reizung um die Augen

Verschlechterung der Akne.

Juckreiz an der Haut.

Gelegentlich (weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Personen)

Hautschmerzen.

Desquamierende Eruption.

Es kann diese Nebenwirkungen durch die Verwendung einer fettfreien Feuchtigkeitscreme auf dem betroffenen Bereich lindern.

Wenn Clindamycin (Wirkstoff in Zindaclin) oral oder durch Injektion verabreicht wird, ist es bekannt, dass es zu Darmentzündungen kommt, die zu Durchfall mit Blut und Schleim führen. Diese Reaktion ist äußerst selten, wenn Clindamycin auf die Haut aufgetragen wird.

In jedem Fall, wenn Sie Durchfall mit Blut und Schleim haben, beenden Sie die Anwendung von Zindaclin und kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt.

Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie ernst nimmt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Ablauf und Konservierung

Bewahren Sie das Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Zindaclin benötigt keine besonderen Lagerbedingungen.

Verwenden Sie Zindaclin nicht nach Ablauf des Verfalldatums, das auf der Tube und dem Karton nach der Abkürzung EXP angegeben ist. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Hausmüll entsorgt werden. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie nicht verwendete Arzneimittel eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Zusammensetzung und Darreichungsform

Was Zindaclin enthält

Der Name des Arzneimittels lautet Zindaclin 1% Gel.

Zindaclin enthält den Wirkstoff Clindamycinphosphat. Jedes Gramm Gel enthält 10 mg Clindamycin (1% Gew./Gew.), Entsprechend 11,88 mg Clindamycinphosphat. Zindaclin enthält auch Propylenglykol, gereinigtes Wasser, Ethanol, Zinkacetat, Hydroxyethylcellulose und Natriumhydroxid.

Wie Zindaclin aussieht und Inhalt der Packung.

Zindaclin ist ein durchscheinendes weißes Gel.

Zindaclin wird in laminierte Tuben von 15 g, 30 g, 60 g mit einem foliengeschützten Verschluss und einer Schraubkappe verpackt.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Zindaclin sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.