Zovirax Labiale — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Aciclovir

Zovirax Labial

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme (Aciclovir)

Die Broschüren von Zovirax Labiale sind für die Verpackung erhältlich:

  • ZOVIRAXLABIAL 5% Creme (Aciclovir)

Indikationen Warum wird Zovirax Labial verwendet? Wofür ist es?

Aciclovir ist ein spezifisches und selektives antivirales Mittel mit Aktivität gegen Herpesviren einschließlich des Herpes-simplex-Virus.

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme ist indiziert bei der Behandlung von Herpes-simplex-Virus-Infektionen der Lippen (wiederkehrende Herpes labialis) bei Erwachsenen und Jugendlichen (über 12 Jahre alt).

Gegenanzeigen Wenn Zovirax Labiale nicht verwendet werden sollte

Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, gegen Valaciclovir oder einen der sonstigen Bestandteile. Kinder unter 12 Jahren.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was sollten Sie vor der Einnahme von Zovirax Labiale beachten?

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt und sollte nur bei Herpes simplex Läsionen auf den Lippen angewendet werden.

Es wird nicht empfohlen, auf Schleimhäute wie die des Mundes (zum Beispiel bei Geschwüren im Mund), der Nase, der Augen angewendet zu werden und sollte nicht bei der Behandlung von Herpes genitalis angewendet werden.

Besondere Vorsicht ist geboten, um eine versehentliche Anwendung in den Augen zu vermeiden. Wenn die Creme versehentlich mit den Augen in Berührung kommt, waschen Sie sie gründlich mit warmem Wasser. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme wird bei immungeschwächten Patienten (z. B. Patienten, die sich einer Knochenmarktransplantation unterziehen oder Patienten mit AIDS) nicht empfohlen. Es wird empfohlen, dass diese Patienten den Arzt über die Behandlung einer Infektion konsultieren.

Längerer Gebrauch des Produkts kann zu Sensibilisierungserscheinungen führen, falls dies eintritt, die Behandlung beenden und den behandelnden Arzt konsultieren.

Es wird empfohlen, dass Personen mit besonders schweren Formen von Herpes labialis Ihren Arzt konsultieren. Seien Sie vorsichtig und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie an Lippenbläschen leiden.

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Lebensmittel können die Wirkung von Zovirax Labial verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie kürzlich andere Arzneimittel, einschließlich nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel, eingenommen haben.

Es ist unwahrscheinlich, dass ZOVIRAXLABIAL 5% -Creme signifikant mit anderen Arzneimitteln zusammenwirkt.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Fieberbläschen sind ansteckend, so dass Sie nicht zulassen, dass andere Personen Ihre Verletzungen berühren oder Ihre persönlichen Gegenstände verwenden, die die Infektion übertragen können (wie ein Handtuch).

Nach dem Auftragen der Creme, berühren Sie nicht andere Teile des Körpers, insbesondere die Augen, mit Ihren Fingern, bevor Sie Ihre Hände waschen. Waschen Sie immer Ihre Hände vor und nach dem Berühren der Verletzungen.

Vermeiden Sie es, die Augen zu berühren. Herpesinfektion der Augen kann zu Hornhautgeschwüren führen. Wenn die Creme versehentlich mit den Augen in Berührung kommt, waschen Sie sie gründlich mit warmem Wasser.

Vermeide es, besonders Kinder zu küssen, wenn du verletzt bist.

Vermeiden Sie, die Bläschen zu brechen und die Krusten zu kratzen. Sie können die Läsionen nicht nur mit anderen Keimen infizieren, sondern Sie können auch Ihre Finger mit dem Virus infizieren.

Vermeiden Sie den Austausch von Gläsern, Besteck usw. mit anderen Personen.

WENN ES NUR NACH DER BERATUNG DES DOKTORS VERWENDET WERDEN KANN

Es ist ratsam, den Arzt auch in Fällen zu konsultieren, in denen diese Störungen in der Vergangenheit aufgetreten sind.

Was während der SCHWANGERSCHAFT und der Pflege zu tun

Fragen Sie vor der Einnahme eines Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte ZOVIRAXLABIAL 5% Creme nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet und das Risiko-Nutzen-Verhältnis in Ihrem Fall bewertet werden. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie eine Schwangerschaft vermuten oder einen Mutterschaftsurlaub planen möchten.

Auswirkungen auf die Kapazität der Fahrzeuge und die Verwendung von Maschinen

Es sind keine negativen Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Wichtige Information über einige der Zutaten

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme enthält Propylenglykol. Es kann zu Hautirritationen kommen. ZOVIRAXLABIAL 5% Creme enthält Cetostearylalkohol. Kann lokale Hautreaktionen (z. B. Kontaktdermatitis) verursachen.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Zovirax Labiale verwendet: Dosierung

Nur zur äußerlichen Anwendung.

Es ist wichtig, die Behandlung zu beginnen, sobald die ersten Symptome der Infektion auftreten (zB Juckreiz und / oder Brennen und / oder Schmerzen).

Für den Fall, dass die Behandlung zu Beginn der ersten Symptome der Infektion nicht begonnen hat, ist es möglich, sie zu starten, selbst wenn die Vesikel erscheinen. ZOVIRAXLABIAL 5% Creme ist jedoch sowohl in der Anfangsphase der Infektion (Juckreiz und / oder Brennen und / oder Schmerz) als auch in der Phase der Vesikel wirksam.

Waschen Sie die Hände vor und nach dem Auftragen der Creme, um eine Verschlechterung oder Übertragung der Infektion zu vermeiden.

AS

Warnung: Überschreiten Sie nicht die angegebenen Dosen. Tragen Sie die Menge an Creme auf, die benötigt wird, um den gesamten infizierten Bereich, einschließlich der Außenkanten von Blasen, 5 Mal am Tag in etwa 4 Stunden Intervallen zu decken, die Nachtanwendung auslassen.

WANN UND WIE LANGE

Die Behandlung muss mindestens 4 Tage dauern. Wenn keine Heilung eingetreten ist, kann die Behandlung für bis zu 10 Tage fortgesetzt werden. Wenn die Läsionen nach 10 Tagen noch vorhanden sind, konsultieren Sie Ihren Arzt.Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn die Störung wiederholt auftritt oder wenn Sie in letzter Zeit Veränderungen in ihren Eigenschaften bemerken.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel von Zovirax Labiale genommen haben

Wenn Sie mehr als die empfohlene Dosis angewendet haben, sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt oder Apotheker und nehmen Sie das Arzneimittel mit.

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme ist eine Zubereitung für die topische Anwendung.

Selbst wenn die Creme versehentlich übermäßig angewendet oder eingenommen wird, sind keine unerwünschten Wirkungen zu erwarten.

Im Falle einer versehentlichen Einnahme / Einnahme einer Überdosis ZOVIRAXLABIAL 5% Creme, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder wenden Sie sich an Ihr nächstgelegenes Krankenhaus.

Was tun, wenn Sie vergessen haben, eine oder mehrere Dosen zu nehmen

Wenn Sie vergessen haben, die Creme aufzutragen, keine Sorge. Wenden Sie es an, sobald Sie sich daran erinnern, und fahren Sie dann wie zuvor mit der Behandlung fort. Wenden Sie keine doppelte Menge Sahne an, um die vergessenen Dosen aufzufüllen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung von ZOVIRAXLABIAL 5% Creme haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Zovirax Labiale?

Wie alle Arzneimittel kann ZOVIRAXLABIAL 5% Creme Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten können.

Die für ZOVIRAXLABIAL 5% Creme berichteten Nebenwirkungen sind nach der folgenden Häufigkeitskonvention aufgeführt: sehr häufig: ≥ 1/10, häufig: ≥ 1/100 und <1/10, Gelegentlich: ≥ 1/1000 und < 1/100, selten: ≥ 1/10000 und <1/1000, sehr selten: <1/10000, nicht bekannt (Frequenz kann nicht auf der Grundlage der verfügbaren Daten definiert werden).

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes.

Gelegentlich:

  • brennende oder vorübergehende Schmerzen nach der Anwendung von ZOVIRAXLABIAL 5% Creme
  • mäßige Trockenheit oder Schälen der Haut
  • Juckreiz

selten:

  • Erythem (Rötung)
  • Kontaktdermatitis nach der Anwendung. Wo Sensitivitätstests durchgeführt wurden, wurde gezeigt, dass die reaktiven Substanzen eher die Komponenten der Basiscreme als Acyclovir waren.

Erkrankungen des Immunsystems.

Sehr selten:

  • sofortige Überempfindlichkeit, einschließlich Angioödem und Urtikaria.

Im Falle einer allergischen Reaktion mit Symptomen wie Gesichtsschwellungen, beenden Sie die Anwendung und kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt.

Diese Nebenwirkungen sind in der Regel vorübergehend.

Die Einhaltung der Anweisungen in der Packungsbeilage reduziert das Risiko von Nebenwirkungen. Wenn eine der Nebenwirkungen schlimmer wird, oder wenn Sie das Aussehen eines Quals bemerken.

Ablauf und Konservierung

Ablauf: Siehe Ablaufdatum auf der Verpackung.

Das Verfallsdatum bezieht sich auf das Produkt in intakter Verpackung, korrekt gelagert. Warnung: Verwenden Sie das Arzneimittel nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfalldatum.

Bei einer Temperatur nicht über 25 ° C lagern, nicht im Kühlschrank aufbewahren.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Hausmüll entsorgt werden.

Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Rohr: Die Dichtungsmembran Die Öffnung des Rohres muss intakt sein.

Flasche: Verwenden Sie das Produkt nicht, wenn die Klebedichtung fehlt oder nicht intakt ist.

Es ist wichtig, dass Sie immer die Informationen zum Arzneimittel zur Hand haben. Bewahren Sie sowohl den Karton als auch die Packungsbeilage auf.

Zusammensetzung

ZOVIRAXLABIAL 5% Creme enthält Acyclovir, ein antivirales Mittel, das gegen das Herpesvirus wirksam ist.

Ein Gramm Sahne enthält:


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Zovirax Labial sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.